Der Siedlerverein Seeburg e. V.


Der Siedlerverein hat seinen Sitz in 14624 Dallgow-Döberitz Ortsteil Seeburg und liegt östlich der Landesstraße 20 neben der Havellandhalle zwischen Alter Dorfstraße und Gatower Weg.

Im Vereinsregister des Amtsgerichts Potsdam ist der Verein unter dem Aktenzeichen VR5571P eingetragen.

Er besteht aus 31 Parzellen und hat insgesamt 51 Mitglieder (Stand September 2016).

Entstanden sind die ersten Gärten 1964, als der Neubau bezugsfertig war. 1982 wurde der Siedlerverein gegründet und 1992 nach bundesdeutschen Recht als eingetragener Verein angemeldet.

Am östlichen Gartenweg an der Dorfstraße befindet sich der Vereinsparkplatz.
Dieser ist nur Vereinsmitgliedern und deren Gästen zugänglich, da er mittels eines abschließbaren Klapppfahles verschlossen ist.

Der östlichen Gartenweg trägt den Namen Kirschenweg. Dort liegen die Parzellen 1 bis 18.
Der westliche Gartenweg heißt Apfelweg, an dem die Parzellen 19 bis 27 und 29 bis 32 zu finden sind.
Die Parzelle 28 ist nur vom Gatower Weg aus zu erreichen.

Die Tore der Gartenwege werden von Mitte März bis Ende Oktober in der Zeit von 22.00 Uhr bis 7.00 Uhr verschlossen. Der Rest des Jahres sind die Tore ganztägig verschlossen.


Zur Zeit sind in der Anlage keine Gärten neu zu verpachten.